ehrenamtlich

… den Lebensgefährten besuchen

Wenn zwei Personen unterschiedliche medizinische Betreuung und Pflege benötigen, ist es oft schwer am selben Wohnort zu sein. Der Lebensgefährte von Fr. Friederike wird seit einer Operation vor einigen Monaten in einem Übergangsheim betreut. Ihr selbst ist es aufgrund einer Erkrankung nicht mehr möglich, alleine die Wohnung zu verlassen. Damit sich das Liebespaar wieder sehen kann, kontaktierte die Tochter die Samariter-Wunschfahrt und gemeinsam war es möglich, dass Frau Friederike ihren Liebsten nach lang ersehnten Monaten wieder sehen konnte.
Wir wünschen Fr. Friederike und ihrem Lebensgefährten alles Gute und das ein gemeinsamer betreuter Wohnort möglich wird.

Vielen Dank an unser ehrenamtliches Team Markus und Thomas, für diese besondere Wunscherfüllung!