ehrenamtlich

… einen Tag mit der Familie im Garten verbringen

Über 90 Jahre lebte Frau Hedwig am Bauernhof und verbrachte viel Zeit im Garten. Da zuletzt die Pflege zuhause leider nicht mehr möglich war, übersiedelte Frau Hedwig in ein Pflegezentrum. Ihr letzter Wunsch war es, noch einmal ein paar Stunden mit ihrer Familie im Garten verbringen zu können.

weiterlesen
Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Elke Schönmetzler reiste am Vorabend von Graz nach Wien, um gemeinsam mit Maximilian Egger in der Früh nach Oberösterreich aufzubrechen. Im Pflegezentrum wartete unserere ehrenamtliche DGKS Renate Pühringer mit Frau Hedwig und ihrer Tochter auf das Eintreffen des Wunschfahrt-Autos. Gemeinsam ging es bei Sonnenschein weiter zum Bauernhof, auf welchem Frau Hedwig über 90 Jahre ihres Lebens verbracht hat. Beim Eintreffen wurde Frau Hedwig von ihren UrenkelInnen herzlichst begrüßt. Die Tochter tischte die Lieblingsspeisen ihrer Mutter auf. Es sollte ein großes Familienhappening werden. Nach und nach kamen weitere Kinder, Schwiegerkinder und Enkel von Frau Hedwig vorbei. Kaffee und Kuchen konnte dank des sommerlichen Wetters im Freien serviert werden, wo Frau Hedwig noch einmal ihren Garten genießen konnte.
Der Abschied viel allen schwer. Die Freude, Frau Hedwig ihren letzten Wunsch erfüllen zu können überwog jedoch, die Großfamilie kann auf einen schönen gemeinsam Tag zurückblicken.

Vielen Dank an unsere ehrenamtliche DGKS Renate Pühringer aus Linz und unsere ehrenamtlichen RettungssanitäterInnen Elke Schönmetzler (Graz) und Maximilian Egger (Wien), die diese Fahrt begleitet haben!
Besonderer Dank gilt auch der Familie von Frau Hedwig, welche unser Samariter-Wunschfahrt-Team herzlich aufgenommen hat.