sponsoren

Einweihung neue Dienststelle

Am Samstag 4. Juni lud der ASBÖ Rabenstein zum Tag der offenen Tür mit anschließender Einweihungsfeier der neuen Dienststelle ein.

Das Wunschfahrt-Auto durfte an diesem Tag nicht fehlen, begleitet Obmann Willi Vorlaufer seit Auftakt der Samariter-Wunschfahrt in seiner Freizeit viele Wunschfahrten als ehrenamtlicher Wunscherfüller. Das Wunschfahrt-Team David, Markus, Flo und Therese konnte vielen Besucher*innen über die Wunschfahrt und über erfüllte Wunscherfüllungen informieren. 

Um 10 Uhr öffnete die ASBÖ-Dienststelle Rabenstein ihre Türen für interessierte Besucher*innen. Zahlreiche Pielachtaler*innen besuchten die einzelnen Stationen und ließen sich bei den Führungen die neue Einsatzzentrale des ASBÖ zeigen. Bestaunt werden konnte neben der neuen Dienststelle auch der neue RTW-C (Großraumrettungswagen), das Elektrofahrzeug vom Team „Essen auf Rädern“ sowie das Auto der Samariter-Wunschfahrt. Neben einer Hüpfburg und einer Station für Kinderbetreuung inkl. Kinderschminken, bestand auch die Möglichkeit bei einer Erste Hilfe Station selbst Hand an zu legen.

Zum Festakt ab 15Uhr konnte Obmann Willi Vorlaufer die NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Landtagsabgeordnete Doris Schmidl, Samariterbund NÖ Präsident Hannes Sauer, Pfarrer Pater Leonhard Obex sowie Bürgermeister Ing. Kurt Wittmann samt Gemeinderät*innen zählten, neben den zahlreichen Bauhelfer*innen und den Kolleg*innen der befreundeten Blaulichtorganisationen begrüßen. Das Team des ASBÖ Rabenstein wurde vom Gemeinderat der Marktgemeinde Rabenstein als „Rabensteiner mit Herz“ ausgezeichnet und der Bürgermeister überreichte eine Urkunde.

Nach den Ansprachen klang der Nachmittag gemütlich bei Speis und Trank aus.