wunschfahrt

… ins Lieblingscafé

Es gibt Orte, die eine besondere Bedeutung haben. Frau Dagmar wollte noch einmal in ihr Lieblingscafé und dort Kaffee und Kuchen mit ihrer Familie genießen. Die Samariter-Wunschfahrt machte dies möglich.
weiterlesen

Sonntag in der Früh brach das Samariter-Wunschfahrt Team in den Süden Österreichs auf, um Fr. Dagmar und ihre ehrenamtliche Hospizbegleitung aus dem Pflegeheim abzuholen. Gemeinsam ging es zum weiter entfernten Lieblingscafé der Dame, welches sie früher regelmäßig mit ihrem Mann besuchte. Im Café erwarteten nicht nur die Kinder, sondern auch eine alte Freundin die Ankunft des Samariter-Wunschfahrt-Autos. Regen und Sonne wechselten sich ab, sodass im Wintergarten Kaffee und Kuchen genossen sowie alte Geschichten zwischen Freundinnen und Familie ausgetauscht werden konnten. Als Abschluss wurde noch eine Ehrenrunde im Ort gedreht und Frau Dagmar hat ihre früheren Spazierpfade in der Ortschaft wieder erkannt.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern Thomas und David, die diese Fahrt begleitet haben und bei allen Personen, die sich an diesem Tag Zeit genommen haben!