wunschfahrt

Neujahrsempfang der SEMPER CONSTANTIA Privatbank

Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller durfte beim Neujahrsempfang der SEMPER CONSTANTIA Privatbank in den Prunkräumen der Wiener Albertina einen Scheck in der Höhe von
€ 20.000,— für das Projekt „Samariter-Wunschfahrt“ entgegennehmen. Die Fahrt an einen Wunschort innerhalb Österreichs ist für eine schwerst erkrankte Person sowie eine Begleitperson kostenlos. Das Projekt finanziert sich aus Spendenmitteln sowie über ehrenamtliche Mitarbeit.

Ein besonderer Dank gilt dem Ehrenpräsident des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Dr. Hannes Androsch, welcher die Spende ermöglicht hat!

Im Bild (v.l.n.r.): Mitglied des Vorstandes der Semper Constantia Privatbank Mag. Harald Friedrich, Ehrenpräsident des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Dr. Hannes Androsch, Bundesgeschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Reinhard Hundsmüller, Vorsitzender des Vorstandes, CEO der Semper Constantia Privatbank Dr. Bernhard Ramsauer