sponsoren

Sternfahrt und Netzwerktreffen

Die Wünschewagen in Deutschland sind seit 2014 im Einsatz um schwerkranken Menschen einen letzten Herzenswunsch zu erfüllen. Inspiriert von dieser Idee startete vor knapp einem Jahr die Samariter-Wunschfahrt in Österreich. Der deutsche Samariterbund lud die Samariter-Wunschfahrt zur Sternfahrt und zum Netzwerktreffen der Wünschewagen nach Deutschland ein.

Am 18. Oktober veranstalteten die Wünschewagen in Berlin eine deutschlandweite Sternfahrt. Ein Konvoi von 16 Wünschewagen aus ganz Deutschland fuhr, zu Fuß begleitet von zahlreichen Ehrenamtlichen, vom Berliner Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor, um auf das Projekt aufmerksam zu machen. Während des Marsches und am Brandenburger Tor konnten sich viele interessierte Personen und geladene PolitikerInnen über die Wünschewagen informieren.

Das am Folgetag abgehaltene Netzwerktreffen bot einen überregionalen und deutschlandweiten Austausch der KoordinatorInnen aus den verschiedenen Bundesländern der Wünschewagen sowie unserer Samariter-Wunschfahrt.

Vielen Dank für die Einladung und das Engagement aller WunscherfüllerInnen!