sponsorenwunschfahrt

Versprochen ist versprochen

Vor zwei Jahren haben wir unserem Fahrgast Jürgen seinen letzten Wunsch erfüllen dürfen: Noch einmal einen Tag zuhause bei der Familie zu verbringen. Ein richtiger Weihnachtswunsch, denn die Wunschfahrt fand am 27. Dezember 2020 statt. Kurz darauf verstarb Jürgen.
 
Seine Frau Maria hat ihm davor noch etwas Großes versprochen: Zu ihrem 40. Geburtstag wollte sie Spenden für die Samariter-Wunschfahrt sammeln.
Ein Versprechen, das sie gehalten hat. Letzte Woche hat die Spendenübergabe stattgefunden: Unsere Wunschfahrt-Projektleiterin Therese durfte gemeinsam mit Thomas, welcher damals die Fahrt als ehrenamtlicher Wunscherfüller ermöglichte, die Spende entgegennehmen.
 
Wir bedanken uns herzlich für dieses tolle Engagement und so viel Loyalität! Wir denken ganz fest an Frau Maria und ihren verstorbenen Mann Jürgen.
 
Versprochen ist versprochen – und wird nicht gebrochen!
 
Herzlichen Dank im Namen des gesamten Teams!
 
Falls auch Sie die Wunschfahrt unterstützen wollen, freuen wir uns ebenso:
IBAN: AT04 1200 0513 88 91 4144
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Wunschfahrt