ehrenamtlichwunschfahrt

… zum Gut Aiderbichl

Frau Ingrid ist eine große Tierliebhaberin. Früher besuchte sie öfters mit ihrer Familie Gut Aiderbichl in Salzburg und verbrachte dort schöne Momente. Durch ihre fortgeschrittene Krebserkrankung traute sich die Niederösterreicherin einen Besuch nicht mehr zu. Die Sehnsucht diesen Ort wieder zu sehen war groß. So wandte sich Ingrid an die Samariter-Wunschfahrt.

In Begleitung des ehrenamtlichen Wunschfahrt-Teams bestehend aus zwei RettungssanitäterInnen und einer Diplomkrankenpflegerin ging es zeitig in der Früh vom südlichen Niederösterreich zum Gut Aiderbichl nach Salzburg. Dort wurde unser Fahrgast und das Wunschfahrt-Team herzlich empfangen und durch das Gut geführt. Viele Tiere wurden gestreichelt, gehalten und die Umgebung genossen. Für die Niederösterreicherin und ihren Gatten ein Tag, den wohl beide sehr genossen haben:
„Es war so schön zu sehen wie Frau Ingrid mit jeder Minute mehr Lebensfreude ausstrahlte.“ Resümierte Laura nach dieser Wunscherfüllung.

Einen großen Dank an das ehrenamtliche Wunschfahrt-Team Claudia, Laura und Willi!