wunschfahrt

… zur Mutter nachhause

Karl ist an Krebs erkrankt. Der Fortschritt seiner Krankheit ging schnell. Nun wollte er noch einmal seine Mutter besuchen, die selbst aufgrund ihres Alters und einer Erkrankung nicht mehr transportfähig war. Dank der Samariter-Wunschfahrt war ein Wiedersehen möglich. Mutter und Sohn konnten sich noch einmal umarmen, Zeit miteinander verbringen und sich verabschieden.

Vielen Dank an unsere ehrenamtlichen Wunscherfüller für diesen tollen Einsatz!