Startseite

Die Samariter-Wunschfahrt – macht Wünsche wahr

Erstmalig in Österreich ermöglicht der Samariterbund Wunschfahrten für schwer erkrankte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrer letzten Lebensphase.

Die Samariter-Wunschfahrt finanziert sich ausschließlich durch Spendenmittel sowie über ehrenamtliche Mitarbeit und ist für den Fahrgast und eine Begleitperson kostenlos – erfüllen wir gemeinsam letzte Wünsche!

Auch während der Pandemie erfüllt die Samariter-Wunschfahrt letzte Wünsche!

Wunschorte besucht
133
Menschen verbunden
1302
Kilometer zurückgelegt
7132
Ehrenamtliche WunscherfüllerInnen
177

Wunschanfrage

Wollen Sie eine Samariter-Wunschfahrt unternehmen?

 

Auch während der Pandemie ist die Samariter-Wunschfahrt im Einsatz und erfüllt die vielfältigen Wünsche von erkrankten Menschen. Die Fahrten finden unter strengen hygienischen Standards und gemäß den behördlichen Vorgaben und Empfehlungen statt.

 

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung 01 89 145 386 oder 0800 220 144 sowie unter [email protected] .

 

Gerne können Sie den Wunsch-Antrag im untenstehenden Online-Formular ausfüllen:
Wunsch-Antrag
Wir unterstützen gerne bei Fragen! 0800 220 144 oder [email protected]

Projekt

Spenden

Die Samariter-Wunschfahrt finanziert sich ausschließlich aus Spendenmitteln sowie über ehrenamtliche Mitarbeit. Oberstes Ziel ist es, dass die Samariter-Wunschfahrt sowohl für die teilnehmende Person als auch die Begleitperson kostenfrei ist.

Um weiterhin vielen schwer erkrankten Personen die Samariter-Wunschfahrt zu ermöglichen und Wünsche wahr machen zu können, ist eine finanzielle Unterstützung jederzeit willkommen.  SPENDEN

Spendenkonto

Selbstverständlich können Sie Ihre Spende auch direkt auf unser Spendenkonto überweisen:

IBAN: AT04 1200 0513 88 91 4144
BIC:   BKAUATWW
Verwendungszweck: Wunschfahrt

Wichtige Information zu Ihrer Spende:

AGB & Datenschutz
Seit 01.01.2017 gilt die automatische Berücksichtigung von Sonderausgaben. Wollen Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen?
Dann geben Sie uns bitte Ihr Geburtsdatum, Vor- und Nachnamen (wie am Meldezettel) unter +43 (0)1 89 145-171, DW 218 oder DW 219
bekannt oder melden Sie diese an: [email protected]
Mit der Bekanntgabe stimmen Sie der automatischen Übermittlung zu. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.

Mediathek

Fallback